Verfahren zur Optimierung der Verkehrsverteilung in einem Kommunikationsnetz mit Mehrwege-Routing

Abstract

Verfahren zur Optimierung der Verkehrsverteilung in einem Knoten (X, Y, Z) und Links (L1, L2) umfassenden Kommunikationsnetz mit Mehrwege-Routing, dadurch gekennzeichnet, dass der nach der Routenberechnung erwartete Datenverkehr (t d ) des gesamten Kommunikationsnetzes in Anteile (n) unterteilt wird, dass in einem ersten Schritt entsprechend einer Anfangsverteilung ein Anteil (n) des Datenverkehrs (t d ) auf die zu jedem Knoten (X) zugehörigen, weiterführenden Links (L1, L2) aufgeteilt wird, dass in einem weiteren Schritt unter Berücksichtigung der Ergebnisse (w d , 1 – w d ) des ersten Schrittes eine neue Verteilung (w1, w2) des Datenverkehrs (t d ) ermittelt wird und ein weiterer Anteil (n) auf die zu jedem Knoten (X) zugehörigen, weiterführenden Links (L1, L2) entsprechend der neu ermittelten Verteilung (w1, w2) aufgeteilt wird, dass in einem nächsten Schritt unter Berücksichtigung der Summe aus den Ergebnissen (w1, w2, t1, t2) der vorangegangenen Schritte eine neue Verteilung der Datenverkehrs (t d ) ermittelt wird und ein weiterer Anteil (n) auf die zu...

Claims

Description

Topics

    Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)

    Patent Citations (1)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle
      DE-10308616-A1September 16, 2004Siemens AgVerfahren und Netzknoten zur Ermittlung von Multipath-Übertragungswegen in einem paketvermittelnden Kommunikationsnetz

    NO-Patent Citations (0)

      Title

    Cited By (0)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle