Befestigungsanordnung

Abstract

Befestigungsanordnung zum Verbinden von wenigstens zwei Bauteilen (1, 2, 3) mit einem Verschlussteil (8), das eine an einem ersten Bauteil (2) zur Anlage kommende Kopfplatte (9) und einen an die Kopfplatte (9) angesetzten, sich von der Kopfplatte (9) in axialer Richtung weg erstreckenden Fußschaft (11) aufweist, an dem sich radial nach außen erstreckende, zum Hintergreifen eines zweiten Bauteiles (3) ausgebildete Rastnasen (24) angeformt sind, und mit einer an dem ersten Bauteil (2) ausgebildeten Aufnahme (12) für das Verschlussteil (8), dadurch gekennzeichnet, dass an dem Fußschaft (11) federnde Federstege (20, 21) ausgebildet sind, die in radialer Richtung bewegbar sind, dass jede Rastnase (24) jeweils an einem zugeordneten Federsteg (20, 21) angeordnet ist, dass jeder Federsteg (20, 21) in einem der Kopfplatte (9) benachbarten Bereich einen sich radial nach außen erstreckenden Stegflügel (23) aufweist, dass an dem Fußschaft (11) radial nach außen vorstehende Laufzapfen (17, 18) ausgebildet sind, dass die Aufnahme...

Claims

Description

Topics

    Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)

    Patent Citations (1)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle
      DE-9311243-U1September 16, 1993Camloc GmbhDrehverschluß

    NO-Patent Citations (0)

      Title

    Cited By (0)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle