Vorrichtung und Verfahren zur Unterstützung des Verbindens eines Auffangbeutels mit einem Stomaverschluß

Abstract

Vorrichtung zur Unterstützung des Verbindens eines Auffangbeutels mit einem Stomaverschluss, wobei der Stomaverschluss einen Schließring aufweist, der auf einer Basis befestigt ist, gekennzeichnet durch flächige Scheiben, die sich unter den Schließring legen oder mit dem Schließring eine stabile, lösbare Verbindung eingehen, wobei die flächigen Scheiben so ausgebildet sind, dass ein kräftiger Druck beim Anbringen des Auffangbeutels ermöglicht wird, da die Scheiben stabil und flächig genug sind, den Druck flächig auf die Bauchdecke zu verteilen, so dass die Bauchdecke nicht einseitig eingedrückt wird.

Claims

Description

Topics

    Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)

    Patent Citations (4)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle
      DE-1955531-UFebruary 16, 1967Inst Fendel Inh Anton FendelHalteplatte fuer anus praeter-bandage.
      DE-4118315-A1December 05, 1991Tokyo Eizai LabVorrichtung fuer einen kuenstlichen koerperausgang
      DE-841197-CJune 13, 1952Franz WrischGlaspelotte mit Bandage fuer kuenstlichen After (anus abdominalis)
      US-2007135783-A1June 14, 2007Scott J GShield for ostomy patients

    NO-Patent Citations (0)

      Title

    Cited By (0)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle