Schwingungsdämpfer mit amplitudenabhängiger Dämpfkraft

Abstract

Schwingungsdämpfer, umfassend einen mit einem Dämpfmedium gefüllten Zylinder, in dem eine Kolbenstange mit einem Kolben axial beweglich geführt ist, wobei der Kolben den Zylinder in einen kolbenstangenseitigen und einen kolbenstangenfernen Arbeitsraum unterteilt und für mindestens eine Bewegungsrichtung der Kolbenstange ein Arbeitsraum für eine amplitudenselektive Dämpfkraft über eine Strömungsverbindung mit einer Arbeitskammer in einem Gehäuse verbunden ist, wobei die Arbeitskammer durch einen axial beweglichen Trennkolben zum anderen Arbeitsraum abgetrennt ist und der Dämpfmediumstrom zwischen mindestens einer Arbeitskammer des Gehäuses und mindestens einem Arbeitsraum des Zylinders temperaturabhängig beeinflusst wird.

Claims

Description

Topics

    Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)

    Patent Citations (7)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle
      DE-102004034057-B4April 20, 2006Zf Friedrichshafen AgSchwingungsdämpfer mit amplitudenabhängiger Dämpfkraft
      DE-10258815-A1July 15, 2004Zf Sachs AgSchwingungsdämpfer mit amplitudenabhängiger Dämpfkraft
      DE-10360140-A1July 21, 2005Daimlerchrysler AgDämpfungsvorrichtung für ein Kraftfahrzeug
      DE-19811581-A1September 24, 1998Tenneco Automotive IncSchwingungsdämpfer
      DE-3106766-A1September 09, 1982Bayerische Motoren Werke AgHydraulischer stossdaempfer fuer ein kraftfahrzeug
      DE-3131262-A1February 24, 1983Fichtel & Sachs AgHydropneumatischer zweirohr-schwingungsdaempfer mit temperaturkompensation der daempfkraefte
      DE-4218608-A1December 09, 1993Skf GmbhHydraulischer Dämpfer

    NO-Patent Citations (0)

      Title

    Cited By (1)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle
      DE-102013008886-A1August 28, 2014Thyssenkrupp Bilstein GmbhSchwingungsdämpfer für ein Fahrzeug