Eindickvorrichtung für ein Feststoff/Flüssigkeit-Gemisch

Abstract

Eindickvorrichtung für ein Feststoff/Flüssigkeit-Gemisch, insbesondere für in mechanisch-biologischen Abwasser-Kläranlagen anfallenden Dünnschlamm, wobei die Feststoffe an einer Siebwand abgeschieden werden, während das Filtrat die Siebwand passiert, gekennzeichnet durch eine Trennkammer (1), welche durch eine Siebwand (2) in eine Dickschlamm-Sammelkammer (4) und eine Filtrat-Ablaufkammer (6) unterteilt ist, wobei das Feststoff/Flüssigkeit-Gemisch der Dickschlamm-Sammelkammer (4) unter Pumpendruck zugeführt wird, sowie an der zur Dickschlamm-Sammelkammer (4) gerichteten Seite der Siebwand (2) Schlammabstreifer (11) einer Schlammabstreif-Vorrichtung (9) angeordnet sind, so dass bei einer Relativbewegung zwischen Siebwandoberfläche und Schlammabstreifer (11) die Schlammschicht von der Siebwandoberfläche entfernbar ist

Claims

Description

Topics

    Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)

    Patent Citations (1)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle
      DE-3426742-A1January 30, 1986Rompf Klaerwerkeinrichtungen GVorrichtung zum schlammwasserabzug fuer klaerschlammeindicker

    NO-Patent Citations (0)

      Title

    Cited By (0)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle